top of page

Lebendige Archive: Das Engagement des Vereins VAMA ALC in der kulturellen Erinnerung.


Der Verein VAMA ALC engagiert sich in einem Archivprogramm, das darauf abzielt, die Geschichte und das Gedächtnis verschiedener kultureller Traditionen und emblematischer Ereignisse zu bewahren und zu fördern.



Im Rahmen dieses Programms haben wir "Schausteller Geschichte" gestartet, ein interaktives Projekt, das der Geschichte des deutschen Schaustellerverbands gewidmet ist und heute fast 3000 Mitglieder zusammenführt. Diese interaktive Erinnerungsarbeit zielt darauf ab, die Bedeutung dieser Gemeinschaft für die deutsche Kultur und Wirtschaft herauszustellen.


Darüber hinaus haben wir auch ein ähnliches Projekt für das größte Volksfest Frankreichs, die "La Foire du Trône d'autrefois", umgesetzt. Dieses ikonische Ereignis, dessen Standort ursprünglich von Lucien Halimi-VAMA gefunden wurde, ist ein entscheidendes Element unserer Familiengeschichte und unseres Engagements bei der Organisation der Messe.



Neben diesen Initiativen erwägen wir derzeit die Förderung der niederländischen und englischen Archive. Obwohl dies derzeit nur eine Möglichkeit ist, sind wir uns der Bedeutung der Erhaltung und Wertschätzung der Geschichte und Kultur dieser Regionen bewusst und hoffen, dieses Projekt in naher Zukunft umsetzen zu können.


Der Verein VAMA ALC ist entschlossen, seine Arbeit im Bereich der Archive fortzusetzen, um sicherzustellen, dass die Traditionen, Ereignisse und Gemeinschaften, die unsere Geschichte geprägt haben, nicht in Vergessenheit geraten. Wir glauben fest daran, dass die Bewahrung des kollektiven Gedächtnisses entscheidend ist, um unsere Vergangenheit zu verstehen, unsere Gegenwart zu bereichern und unsere Zukunft zu führen.

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page